James Hetfield wieder auf Entzug

Eine Nachricht, die die Metal-Szene weltweit hart getroffen hat: Metallica-Frontmann James Hetfield ist erneut auf Entzug. Wie erwartet wurden daraufhin alle bevorstehenden Konzerte abgesagt.

Die schockierende Nachricht kam von Lars Ulrich, Kirk Hammett and Rob Trujillo über Facebook, und sorgte für viel Aufmerksamkeit und Spekulationen. Es wurde mitgeteilt, dass James über längere Zeit wieder mit Suchtproblemen gekämpft hat und jetzt wieder einen Entzug antritt. Die Eintrittskartenpreise für die Konzerte in Neuseeland und Australien wurden den Fans zurückerstattet – sowohl für „Enhanced Experiences”, als auch die „Black Tickets”. Die Metallica-Benefizshow in San Francisco und eine Südamerika-Tour in 2020 wurden zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgesagt.

Das letzte mal unterzog sich James Hetfield einem Entzug im Jahr 2001, nachdem er von seiner Frau verlassen wurde. Daraufhin wurden die Aufnahmen für das im Juni 2003 veröffentlichte Album „St. Anger” in einem Dokumentarfilm namens „Some Kind Of Monster” festgehalten. Problematisch wurde es, als Metallica realisierte, dass der Film etwas zu tiefe Einblicke in das Privatleben der Band gewährte.

In dem Film sind viele Studioproben und Konzertaufnahmen zu sehen. Die DVD-Veröffentlichung lief über „Paramount Home Entertainment”, und Der Film wurde mit dem „Independent Spirit Award” für den besten Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Auch die Nu-Metal-Band „Slipknot”, die Metallica auf die Neuseeland und Australien Tour begleiten sollte, meldete sich mit einem emotionalen Post auf Social-Media: „ … Natürlich sind unsere Gedanken bei James und Metallica. Wir wünschen ihnen nur das Beste und wir hoffen, sie alle bald wiederzusehen”.

Die bekannteste Metal-Band der Welt

Die im Jahr 1981 in Los Angeles gegründete Thrash-Metal Band ist eine der einflussreichsten Metal-Bands überhaupt und inspirierte Generationen von Musikern. Metallica verkaufte über 125 Millionen Alben, davon 65 Millionen nur in den Vereinigten Staaten. Die wahrscheinlich bekannteste Metal-Ballade „Nothing Else Matters“, die Metallica im Jahr 1992 veröffentlicht hat, hat auf Youtube unglaubliche 650 Millionen Aufrufe.